Architektur
Wohnen
Leben
Musik
… ohne Kompromisse

Unsichtbare Lautsprecher und die Architektur bleibt Design und Funktion, auch mit Musik die einfach im Raum vorhanden ist und wie aus dem Nichts kommt.


Als Resultat sieht man den Lautsprecher gar nicht mehr. Idealerweise wird der Lautsprecher in die abgehängte Decke oder Vorsatzschale eingebaut. Der Einbau ist vergleichbar mit einer Trockenbauplatte. Am Ende bleibt die pure Architektur erhalten und der Musikgenuss sorgt für die gute Stimmung.

haus_v2

Mit unseren unsichtbaren Lautsprechern möchten wir gerne den Standard für das Smarthome von heute und morgen definieren. So wie der Leuchten Auslass wird der Lautsprecher Teil der Haustechnik und ordnet sich dem Deckenspiegel völlig unter, weil er nicht visuell in Erscheinung tritt.