NEU: Unser Verstärker cerasonar CS-500DSP4 ist ab sofort bestellbar!
Persönliche Beratung +49 4792 / 9557080
Die perfekte Ergänzung zu unseren PRODUKTEN


Verstärker bilden das wichtigste Fundament jeder Profi-Audio-Anlage. Hier werden alle verfügbaren Signalquellen angeschlossen und verwaltet.


Unser cs-500dsp4 kommt mit hausentwickelten Presets für jeden cerasonar Lautsprecher und Subwoofer, sodass ein Maximum an Soundqualität garantiert wird.





 


SMARTER ALS JE ZUVOR


Der cs-500dsp4 lässt sich mit den gängigsten Smart Home Systemen einfach und schnell verbinden. Er wird so zum idealen Partner für Multiroom-Audioprojekte, die zum Beispiel von dem Systempionier control4 steuerbar sind.


KOMPLETT NEU ÜBERDACHT UND MIT VERBESsertem VERHÄLTNIS ZWISCHEN GEWICHT UND OUTPUT




Der cerasonar cs-500dsp4 DSP Verstärker wurde speziell für den Betrieb mit unseren cerasonar Produkten entwickelt.


Ein Digitalnetzteil sorgt für eine stabile Spannungsversorgung und vier autonome Verstärkerchips von International Rectifier sorgen für eine einwandfreie sowie verzerrungsfreie Verstärkung, selbst bei Maximalauslastung. Die vier Endstufen liefern pro Kanal 125 Watt an 4 oder 8 Ohm und können bei Bedarf auf 250 Watt an 8 Ohm gebrückt werden. Im Brückenmodus wird auch der 70V / 100V Modus unterstützt, für diesen Modus bieten wir zusätzliche Audio Übertrager für unsere Lautsprecher und Subwoofer an.


Durch die kompakten Abmessungen benötigt der Verstärker wenig Platz im Serverschrank. Es passen je nach Bedarf ein oder zwei Verstärker nebeneinander in 1HE, die Adapterbleche befinden sich selbstverständlich im Lieferumfang. Aber auch die Nutzung als Einzelgerät in einem Schrank o.ä. ist möglich.


Es gibt vier symmetrische Eingänge, die im Verpackungsinhalt beiliegenden Cinch Adapter können für bis zu zwei Stereo-Cinch Eingänge genutzt werden. Sollte die voreingestellte Standby Automatik nicht gewünscht sein, kann der Verstärker auch per 12V Trigger ein- und ausgeschaltet werden (empfohlen).


Der Verstärker wird per LAN ins Netzwerk eingebunden und kann über einen Webbrowser (keine zusätzliche PC Software notwendig) oder über Smart Home Systeme konfiguriert werden.


Auch bei hohen Temperaturen arbeitet der cs-500dsp4 durch einen eingebauten Lüfter mit intelligenter temperaturabhängiger Lüfterdrehzahl zuverlässig. Im Normalbetrieb bleibt dieser ausgeschaltet, wodurch keine störende Lüftergeräusche verursacht werden und auch eine Nutzung auch als Stand-Alone Gerät möglich ist (ab S/N: 00121). 



TECHNISCHE DATEN

Verstärkerausgangsleistung:
– 4x 125 W @ 4/8 Ohm
– 2x 250 W @ 8 Ohm (gebrückt)
– 2x 250 W @ 70/100V

DSP:
– 28-/56-BIT, 50 MIPS
– Hochpassfilter
– 3x DSP Filter pro Kanal
– 4×4 Inputmatrix
– Leistungsbegrenzung

Netzwerk:
– 10/100M LAN

Eingangsspannung:
– 115 V oder 230 V (automatisch)

ABMESSUNGEN

Gesamtabmessungen: 215 x 44 x 240 mm
Gewicht: 2,0 kg

Technische Daten 

CS-500DSP4

Verstärker Ausgangsleistung

4x 125 W @ 4/8 Ohm
2x 250 W @ 8 Ohm (gebrückt)
2x 250 W @ 70/100V (gebrückt)

DSP

28-/56-BIT, 50 MIPS
Hochpassfilter
3x DSP Filter pro Kanal
4×4 Inputmatrix
Leistungsbegrenzung

Netzwerk

10/100M LAN

Eingangsspannung

115 V oder 230 V (automatisch)

Gesamtabmessungen

215 x 44 x 240 mm

Gewicht

 2 kg

Smart Home Systeme
Der cs-500dsp4 unterstützt zahlreiche Smart Home Systeme und die Treiber können kostenfrei im Download Bereich bezogen werden. Über die Treiber können folgende Funktionen gesteuert werden: Stumm, Lautstärke, Eingangsmatrix, DSP Filter, DSP Limiter, Bass- sowie Hochtonanpassung sowie den Abruf von cerasonar Presets.



Konfiguration

In der Konfiguration kann für jedes cerasonar Produkt ein vorinstallierter Preset geladen werden. In diesem sind verschiedene DSP Filter voreingestellt, sodass das Maximum an Soundqualität erreicht wird. Auch ein Überlastschutz ist vorhanden, sodass keine cerasonar protection unit notwendig ist. Dadurch entsteht ein geringer Platzbedarf sowie Verkabelungsaufwand.


In der Konfigurationsoberfläche wird die Feinabstimmung der Lautsprecher vorgenommen, um auch die raumakustischen Verhältnisse zu berücksichtigen. Es kann aus verschiedenen Filtern gewählt werden, wie z.B. Bass- sowie Hochtonanpassung, DSP Filter, Leistungsbegrenzung, u.v.m., außerdem ist es möglich die Eingangskanäle per Eingangsmatrix den jeweiligen Ausgangskanälen zuzuordnen, dadurch ist beispielsweise auch einen 2.1 Setup möglich.
Um nach der Konfiguration den Verstärker vor unbefugten Zugriff zu schützen, steht ein Passwortschutz zur Verfügung.



70V/100V
Für professionelle Installation mit großen Kabellängen bietet sich der 70 V bzw. 100 V Modus an. Auf der Rückseite des Verstärkers wird dazu der DIP Schalter in die korrekte Position eingestellt. In diesem Modus stehen jeweils 250 Watt zur Verfügung. Außerdem ist eine Konfiguration als Stereo oder Mono Betrieb möglich (per Eingangsmatrix).

Für die unsichtbare Hintergrundbeschallung eines langen Flurs oder z.B. zur Hintergrundbeschallung eines Hotel, bietet sich der Einstiegslautsprecher cerasonar 1520 fit an.
Da die Lautstärkeanforderungen gering sind, reichen gewöhnlich 2,5 bis 5,0 Watt aus. Der Verstärker liefert pro Kanal 250 Watt, wobei wir ein Sicherheitspolster von 20% empfehlen. Bei 200 Watt pro Kanal können bis zu 40 Lautsprecher pro Kanal bzw. 80 Lautsprecher pro Verstärker betrieben werden. Bei der Verwendung von 2 Verstärkern sind 160 Lautsprecher in nur 1 HE nutzbar und dadurch auch die Beschallung von großen Objekten mit wenig Platzbedarf realisierbar.



Individuell anpassbar
Durch die Nutzung von hochwertigen Komponenten und einem intelligenten Netzteil und Endstufen Schaltung ist eine hohe Leistungsabgabe bei kompakter Größe möglich. Der cs-500dsp4 lässt sich je nach Bedarf individuell konfigurieren.


  • 4x 125 Watt (an 4 oder 8 Ohm), z.B. für Multiroomlautsprecher
  • 2x 125 Watt (an 4 oder 8 Ohm) und 1x 250 Watt (an 8 Ohm), z.B. für 2.1 Systeme
  • 2x 250 Watt (8 Ohm), z.B. für Subwoofer

Fremdfabrikatslautsprecher
Beim Betrieb von Fremdlautsprechern bzw. Subwoofern können eigene Presets mit Filtern erstellt und gespeichert werden. Des Weiteren steht auch hier eine Leistungsbegrenzung zur Verfügung, um die Lautsprecher vor Überlastung zu schützen.



Stand-By
Der cerasonar cs-500dsp4 bietet mehrere Betriebsmodi:


“on”, hierbei ist der Verstärker immer eingeschaltet und betriebsbereit. Dieser Modus eignet sich z.B. für die "verzögerungsfreie" Nutzung von Alexa, ohne Bootzeit des Verstärkers. Wird der cs-500dsp4 mit einem Smart Home System per Treiber eingebunden, steht die Mute Funktion zum Stromsparen und der Unterdrückung von etwaigen Hintergrundgeräuschen zur Verfügung.


“auto”, hierbei wird im Hintergrund das Audiosignal überprüft und bei Bedarf der Verstärker eingeschaltet. Bei Nutzung der „auto“ Funktion können Netzbrummen und andere Störungen die Einschaltautomatik beeinträchtigen und dafür sorgen, dass der Verstärker nicht in den Stand-By Modus wechselt. Für diesen Fall kann die Eingangsempfindlichkeit über die Web GUI in drei Stufen angepasst werden.

“12V trigger”, für den reibungslosen Betrieb empfehlen wir die Integration über den 12V Trigger, dieser ist bei hochwertigen AV Receivern oder Audio Streaming Geräten vorhanden und schaltet den cs-500dsp4 ein und aus.


Tipp: Sofern keine Nutzung über ein Smart Home System oder über einen 12 V Trigger möglich ist, gibt es Drittherstellergeräte die sich für eine einwandfreie Ein-/Ausschaltung eignen:


  • Master Slave Steckdosenleiste – hierbei wird der cs-500dsp4 als „slave“ und die Signalquelle als „master“ betrieben. Sobald die Quelle eingeschaltet wird (z.B. AV-Receiver) und den eingestellten Verbrauchsschwellenwert unter- bzw. überschreitet, wird die „slave“ Steckdose automatisch ein- oder ausgeschaltet.


  • BobWire DAT1 – S/PDIF 12 V Trigger – der Adapter wird an den S/PDIF Ausgang der Quelle angeschlossen. Sobald auf der Quelle ein Signal anliegt, wird der 12 V Trigger aktiviert und der cs-500dsp4 aus dem Stromsparmodus erweckt. Laut Hersteller funktioniert dies mit jedem optischen Audioausgang, vom Hersteller getestet mit Amazon Echo Link, Sonos Connect und ChromeCast Audio.





Im Lieferumfang enthalten




+
Cinch Adapter

Eingangsadapter Phoenix auf Cinch

+
verschiedene 19" Montagebleche

- Adapter für die 19″ Rackmontage (1x Verstärker 1HE)
- Adapter für die 19″ Rackmontage (2x Verstärker 1HE)

+
Stromkabel


Einfach einzurichten und zu bedienen

Der cerasonar cs-500dsp4 kann über jeden modernen Internet Browser konfiguriert werden.


Wir bieten Treiber für alle gängigen Hausautomationssysteme an.

Hier herunterladen:
RTI Treiber
Control4 (in Entwicklung)
ELAN (in Entwicklung)
URC (in Entwicklung)
Crestron (in Entwicklung)























 

 



HAUPTMENÜ

DSP EINSTELLUNG


DSP EINSTELLUNGEN (EXPERTE)

VOREINSTELLUNGEN (PRESETS)


AUSGANGSKONFIGURATION (ÄNDERUNGEN ÜBER GERÄTESCHALTER)


ENERGIESPAREINSTELLUNGEN (ÄNDERUNGEN ÜBER GERÄTESCHALTER)


NETZWERKEINSTELLUNGEN


PASSWORTSCHUTZ


MODELLNUMMER UND VERSION


JETZT DEN UNTERSCHIED ERLEBEN

SMARTER ALS JE ZUVOR